Vtron Industrial Park, Guanghzou

Kunst der Topographie

Konzept

Der Vtron Industrial Park mit seinen Produktions- und Verwaltungsgebäuden liegt in Guangzhou nordöstlich des Pearl Rivers. Im Zentrum der Außenraumgestaltung steht der große, offene Innenhof. In Anlehnung an die vorgefundene Topographie ist der Innenhof in Form einer Stufenlandschaft gestaltet. Sie bietet vielfältige Sitzmöglichkeiten und bewältigt zugleich die Geländesteigung.

Die Stufengestaltung entwickelt sich aus der Grundriss-Formensprache der Architektur und schafft die Möglichkeit, sich zu begegnen und auszutauschen. Ergänzt wird das Stufenensemble durch einen mäandrierenden Wasserlauf und eine vielfältige Grasbepflanzung.

Der Innenhof ist von einer begehbaren Dachlandschaft umgeben und verbindet die Gebäude miteinander. Über einen begrünten Rundgang, ausgestattet mit unterschiedlichen Sitzinseln, können die Mitarbeiter zwischen den einzelnen Gebäuden wechseln und haben gleichzeitig die Möglichkeit, erholsame Pausen einzulegen.

Um die Besucher des Vtron Industrial Park Willkommen zu heißen, ist der Eingangsbereich mit einem bodenbündigen Wasserbecken aus hochwertigem Naturstein ausgestattet. Himmel und Gebäudearchitektur spiegeln sich in ihm wider.

Auftraggeber

Vtron Indstrial Park, Guangzhou

Projektzeitraum

2011 - 2015

Größe

27.000 m²

Art

Service & Verwaltung

Land

Asien

Realisation

WES LandschaftsArchitektur

Partner

GMP Architekten von Gerkan Marg und Partner, Hamburg

Bilder zum Projekt