UKK Universitätsklinikum Köln - Baufeld West: CEFAM - Centrum für Familiengesundheit

Erholungsraum

Konzept

Auf dem Areal der Universitätsklinik Köln wird in eine vorhandene Klinikanlage der Neubau eines Centrums für Familiengesundheit integriert. Der Übergang zum Neubau erfolgt über einen neu angelegten, städtischen Platz, der mit seinen Rundbänken Besucher und Patienten zum Verweilen einlädt. Der großzügig und repräsentativ angelegte Eingangsbereich bietet eine hohe Aufenthaltsqualität und vermittelt gestalterisch zwischen dem Innen- und Außenraum des Klinikneubaus. Die Dachflächen des neuen Gebäudes sind durchgehend begrünt und dienen als Retentionsflächen für Regenwasser.

Im Kernbereich des Neubaus sowie auf dem Dachgarten befinden sich organisch gestaltete Garten- und Spielbereiche, die als natürliche Orte im Kontrast zur geometrischen Architektur stehen. Sitz- und Spielmöglichkeiten sowie eine großzügige Begrünung bieten Kindern und ihren Eltern einen friedvollen Rückzugsort vom Klinikalltag. Eine große Sitz- und Liegeinsel, die auch zum Spielen oder als kleinere Bühne genutzt werden kann, schafft ein attraktives Verweilangebot, um Wartezeiten im Freien zu überbrücken. In den Abendstunden sorgen Baumstrahler und in die Sitzauflagen integrierte Lichtbänder für eine angenehme Atmosphäre in den Außenbereichen.

Auftraggeber

Universitätsklinikum Köln (AöR)

Projektzeitraum

seit 2017

Größe

9.320 m²

Art

Service & Verwaltung

Land

Deutschland

Wettbewerb

1. Preis Wettbewerb 2017

Realisation

WES LandschaftsArchitektur

Partner

gmp International GmbH

Bilder zum Projekt