Masterplan WEST BUND, Shanghai (CN)

THE GREEN CHIP

Konzept

Wie sieht die Stadt der Zukunft aus und wie kann Landschaftsarchitektur Lebensräume mit gestalten? Für die Transformation eines 89 Hektar großen Industrieareals am Huang Pu Fluss in Shanghai galt es diese Frage bei der Entwicklung eines Masterplanes zu beantworten.

Auf ökologischen Ideen beruhende und von funktionaler Vielfalt geprägte Kriterien werden zukünftig Einfluß auf die Entwicklung visionärer Städte haben. Klimawandel, Energieverbrauch, Ressourcenknappheit, global vernetzte Entwicklungen und Konflikte schaffen eine Reihe von Herausforderungen für die Zukunft. Der Erfolg oder Misserfolg von Veränderungen im Umgang mit diesen zukünftigen Aufgaben hängt dabei von den Städten selbst ab.

Der öffentliche Raum spielt in der Stadtentwicklung eine zunehmend entscheidende Rolle und stellt neue Anforderungen an architektonische Gestaltung und Landschaftsarchitektur. Aus diesem Grund müssen muß sich den drängenden Fragen der Freiraumgestaltung gestellt werden: Ob gemeinsames Wohnen, ursprüngliche Materialien, wirtschaftliche Gemeinschaft, Mobilität oder Rückbezüge zu natürlichen Systemen. Die sich ständig verändernde Digitalisierung wird Gesellschaften global weiter zur Internationalisierung treiben.

Auftraggeber

SHANGHAI WEST BUND DEVELOPMENT GROUP CO., LTD

Projektzeitraum

seit 2015

Größe

890.000 m²

Art

Stadtraum & Platz

Land

Asien

Wettbewerb

1. Preis 2014

Realisation

WES LandschaftsArchitektur

Partner

GMP International GmbH, Hamburg
ECE Projektmanagement Gmbh & co KG

Bilder zum Projekt